Die Deutsche Offshore Consult GmbH gewinnt in Klasse 6 (ORC-Club C) auf SY BUKH BREMEN

Auf die Einladung der Hamburger Reederei Peter Gast Shipping GmbH hin, nahm die Deutsche Offshore Consult GmbH (DOC) am 30. August 2014 an der 32. Peter Gast Schiffahrtsregatta als eine der Handvoll vertretenen Firmen aus der Offshore Windindustrie teil. Was als private Wettfahrt einiger Schifffahrtskaufleute begann, entwickelte sich über die Zeit zu dem „Treff der maritimen Branche". Auch in diesem Jahr starteten wieder 133 Yachten und mehr als 1000 Teilnehmer von Schleimünde in der Schleswig-Holsteinischen Ostsee und lieferten sich bei erstklassigem Segelwetter eine spannende Wettfahrt in Richtung der dänischen Insel Ærø. Nach „Ropes on" im sonst beschaulichen Stadthafen wurde im Anschluss an den traditionellen Festumzug bei kulinarischen Genüssen Small- und Businesstalk zu aktuellen Themen der Schifffahrtsbranche abgehalten. Die DOC startete zur Schiffahrtsregatta mit der Segelyacht BUKH BREMEN, welche freundlicherweise von der befreundeten Firma Bukh Bremen GmbH beigestellt wurde. Unter Anleitung der erfahrenen und wettfahrterprobten Skipper, die auch gleichzeitig die Geschäftsführer von Bukh Bremen sind, errang die DOC sowohl den Titel „First Ship Home" sowie „Erster Platz nach gewerteter Zeit" in der Klasse 6 (ORC-Club C). Für das kommende Jahr ist die Titelverteidigung als auch Vertretung der Offshore Windindustrie bereits fest eingeplant.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok