Bereits am 25. Juni 2015 hat die DOC zwei Fahrräder für die neue Fahrradverleihstation Seemannsmission im Freihafen gespendet.

Offiziell wurden diese anlässlich einer Feierstunde an Pfarrer Gehrke und sein Team übergeben. Diese Station ermöglicht den Seeleuten, kostenlos Fahrräder gegen Pfand für ihre Besorgungen in Bremerhaven auszuleihen. Die Seeleute können Ihre eigenen Fahrräder nicht nutzen, da Fahrradfahren im Hafengebiet zwischen den Flurförderzeugen (Stapler, Van Carrier) aus Sicherheitsgründen nicht gestattet ist.

Außerdem wurde die Seemannsmission Bremerhaven dieses Jahr vom internationalen Seefahrer Netzwerk ISWAN als weltweit beste Einrichtung für Seeleute gewählt. (ISWAN International Seafares Wellfare Award 2015). Einen ausführlichen Bericht hierüber findet sich auch in der Onlineausgabe des Weser-Kuriers unter folgedendem Link: http://www.weser-kurier.de/startseite_artikel,-Seemannsclub-macht-Seeleute-mit-Fahrraedern-mobil-_arid,1159289.html

150625 Fahrradspende

So sehen die neuen Fahrräder für die Seemannsmission aus.

 

Die Homepage des DSM Bremerhaven bietet noch weitere Informationen: http://www.dsm-bremerhaven.de/

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok